Kalorienverbrauch, Seilspringen – Schlanker Werden Beim Seilspringen

Kalorienverbrauch, Seilspringen: Hier ist ein einfacher Tipp, wie man effizient Kalorien verbrennt, die Kondition verbessert und nahezu sämtliche Muskeln trainiert. Sie werden sehen wie spielerisch die Ausdauer, Kondition, Körperhaltung und auch Ihr Gleichgewicht verbessern.

DURCH SEILSPRINGEN !!

Hier ist Mike Geary von “Die Wahrheit über Bauchmuskeln“!

Der Vorteil beim Seilspringen ist der geringe Platzbedarf, die niedrigen Kosten und die zeitliche und örtliche Unabhängigkeit. Kein Problem also, am Abend nach der Arbeit, der Schule oder sonstigem, das kleine Seil hervorzuholen und einige Minuten zu springen. Auch für Mütter mit kleinen Kindern, ist dies eine gute Möglichkeit, in der knappen Freizeit etwas für Ihre Fitness und Ihre Figur zu machen.

10 Minuten intensives Seilspringen ist so effizient wie 30 Minuten Laufen! Es werden etwa 10 Kalorien/Minute verbrannt. Dies bedeutet z.B. ein kleines Glas Bier, 1 Banane, 20g Schokolade.

Ein gutes Springseil kostet ca. zwischen 10 Euro und 30 Euro. Es gibt auch Seile, die die Anzahl der Sprünge zählen. Für den Einzelnen ist dies eventuell interessant, aber nicht unbedingt nötig. Wichtig ist, dass die beiden Enden Griffe haben, die gut in der Hand liegen. Das Seil an sich sollte nicht zu leicht und nicht zu schwer sein. Eine gute Rotation muss möglich sein. Für die Bestimmung der richtigen Länge sollten die Griffe in etwa auf Brusthöhe sein, wenn Sie auf dem Seil stehen.

Am besten springt man in Turnschuhen, um einen guten und sicheren Halt zu haben und den Aufprall abzudämpfen.

Zu Beginn fangen Sie mit geschlossenen Beinen an. Springen Sie nicht zu hoch (ca. 2-3 cm). Gerade so, dass das Seil gut unter den Füssen hindurchgleiten kann.

Mit der richtigen Musik kommen Sie in Schwung und auf geht’s…

Um Gesäss- und Beinmuskulatur zu kräftigen:

Zunächst springen Sie 2 Minuten mit geschlossenen Beinen. Machen Sie eine kurze Pause, um wieder zu Atem zu kommen und springen anschliessend nochmals 2 Minuten. Nach 10 Minuten werden Sie Ihre Beine sicher schon spüren.

Schlankere Beine antrainieren:

Auf einem Bein springen, das andere Bein leicht anwinkeln. Regelmässig springen, bis es anstrengend wird und Ihren Beine anfangen zu brennen. Dann auf das andere Bein wechseln.

Wenn Sie schon trainierter sind, wechseln Sie die Geschwindigkeit. Variieren Sie und springen 2 Minuten intensiv, dann wieder 2 Minuten moderat, 2 Minuten intensiv, etc.

Als Steigerung können Sie aber auch 3 normale Sprünge machen und beim 4. Sprung höher springen, um das Seil 2 mal unter den Füssen hindurchschwingen zu lassen.

Versuchen Sie, das Seilspringen 3-5 mal in der Woche für jeweils 10 Minuten in Ihr Programm aufzunehmen.

Ein strategisch orientiertes Widerstandsprogramm mit hochintensivem kardiovaskulärem Training, kombiniert mit einer gesunden Ernährung wie in meine E-Book "Wahrheit über Bauchmuskeln", führt Sie geradewegs zu einem schlanken fitten Körper mit schönen definierten Muskeln. Wenn Sie ernsthaft daran interessiert sind, erfolgreich dauerhaft schlank zu werden, ist dieses Programm ein "must".